Besuchertagesausweis beantragen

Beschreibung

Wer in Bielefeld in einem Parkraumbewirtschafteten Gebiet wohnt und gemeldet ist, kann für seine Besucherinnen und Besucher Besuchertagesausweise kaufen.

Der Besuchertagesausweis gilt in dem (handschriftlich im Ausweis) eingetragenen Bezirk und berechtigt auch zum Parken auf kostenpflichtigen Parkplätzen. Er berechtigt zudem zum Parken in sämtlichen Straßen, die dem Ausweis als Anlage beigefügt sind.

Antragsberechtigt sind ausschließlich die Bewohnerinnen und Bewohner mit Haupt- oder Nebenwohnsitz der parkraumbewirtschafteten Gebiete, nicht die Besucher oder Besucherinnen selbst.

Die Antragsberechtigung ist nicht abhängig vom Besitz eines Bewohnerparkausweises.

  • Personalausweis

10,50 € pro Fünfer-Block bei Kauf in der Bürgerberatung

2,10 € pro Tagesticket bei Onlinebuchung

Der Besuchertagesausweis gilt nur an dem eingetragenen Kalendertag bis 24 Uhr, d. h. parkt ein Fahrzeug über den Tag hinaus, sind 2 Besuchertagesausweise erforderlich.

Kann eine Bewohnerin bzw. ein Bewohner aus einem parkraumbewirtschafteten Gebiet nicht persönlich kommen, kann er jemanden bevollmächtigen. Die Vollmacht muss die Anzahl der Besuchertagesausweis-Blöcke beinhalten. Zusätzlich ist der Personalausweis mitzubringen. Die bzw. der Bevollmächtigte muss sich ausweisen können.

  • Online-Antrag

Online kann ein einzelner Tagesausweis oder bis zu 5 Tagesausweise gebucht werden. Datum und Kennzeichen müssen bei der Buchung direkt angegeben werden. Der Tagesausweis kann am Ende der Bestellung ausgedruckt werden.

  1. Termin vereinbaren