Wahl - Briefwahlunterlagen beantragen

Beschreibung

Bei Wahlen in Deutschland kann auch bereits vor dem Wahltag im Rahmen der Briefwahl gewählt werden.

Für die persönliche Beantragung der Briefwahlunterlagen in einer der Dienststellen wird

  • die Wahlbenachrichtigung
  • der ausgefüllte Antrag auf Ausstellung eines Wahlscheines (Rückseite der Wahlbenachrichtigung) und
  • ein amtliches Identitätsdokument (Personalausweis oder Reisepass)

benötigt.

Wer den Briefwahlantrag für eine andere Person stellen möchte, muss eine - ausdrücklich hierfür ausgestellte - schriftliche Vollmacht nachweisen. Jede Bevollmächtigte bzw. jeder Bevollmächtigter darf maximal vier Wahlberechtigte vertreten.

  • Die Briefdirektwahl für alle drei Wahlkreise ist gestartet.
    Bielefeld ist in 3 Wahlkreise aufgeteilt:
    Wahlkreis 92 Bielefeld I (Mitte, Schildesche, Gadderbaum),
    Wahlkreis 93 Bielefeld II (Heepen, Brackwede, Stieghorst, Senne, Sennestadt) und
    Wahlkreis 94 Gütersloh I und Bielefeld III (Dornberg, Jöllenbeck).
    Welchem Wahlkreis man angehört, ist aus der Wahlbenachrichtigung oder dieser Karte zu entnehmen.
     
  • Damit der rote Wahlbrief rechtzeitig vor der Wahl beim Wahlteam ankommt, ist es wichtig, dass dieser spätestens am Mittwoch, 11.05.2022, in einen Briefkasten der Deutschen Post eingeworfen wird.
     
  • Briefwahlanträge können bis zum 13.05.2022, 18:00 Uhr gestellt werden. Sofern die Briefwahlunterlagen nicht unmittelbar persönlich in Empfang genommen werden, wird dringend gebeten, Bearbeitungs- und Postlaufzeiten einzuplanen.

  • Die Wahlbenachrichtigungen für die Landtagswahl am 15.05.2022 werden in der Zeit vom 11.04.2022 bis zum 14.04.2022 versandt.
  • Sollten Sie nach dem 14.04.2022 noch keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, wenden Sie sich bitte an das Wahlteam, Telefon 0521 51-5960.
  • Für die Beantragung der Briefwahlunterlagen füllen Sie die Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung aus und senden diese
    • per Post in einem ausreichend frankierten Briefumschlag an die Stadt Bielefeld, Wahlteam, 33576 Bielefeld
    • per Fax an 0521 51-5810
    • per E-Mail an wahlschein@bielefeld.de
  • Eine Beantragung durch Scannen des QR-Codes, der auf der Wahlbenachrichtigung aufgedruckt ist, ist möglich.
  • Eine elektronische Beantragung kann bereits ab dem 04.04.2022, 0 Uhr, über das Onlineformular erfolgen.
  • Eine telefonische Beantragung ist durch § 17 Abs. 1 S. 3 Landeswahlordnung LWahlO) ausgeschlossen!
  • Die Briefwahlunterlagen werden frühestens ab dem 11.04.2022 an die im Antrag angegebene Adresse verschickt. Auch der Versand an eine Urlaubs- oder Auslandsanschrift ist möglich.
  • Darüber hinaus besteht die Möglichkeit ab dem 11.04.2022 in einigen Dienststellen während der genannten Öffnungszeiten vorab zu wählen.